14.03.2019

HörBar: Reparaturen

Neues aus der Textwerkstatt des Autors und
Poetry Slammers Mark Heydrich


Mark Heydrich, Textperformance
Nelia Dorscheid, Textperformance

Donnerstag, 14. März 2019, 19 Uhr


Texte sind wie Baustellen. Aus Chaos heraus entsteht etwas Neues, das viel Schweiß und Nerven kostet. Wie ein Handwerker versucht der Autor die Baustellen zu beheben, mit Worten auszubessern und die defekten Stellen zu reparieren.
Solche Textbaustellen präsentiert Mark Heydrich in der HörBar Reparaturen, die am 14. März um 19 Uhr im KuBa stattfindet. In über 20 Jahren Kopfarbeit entstanden, wurden diese durch den Autor gejagt, als Trostpflaster abgetippt und anschließend unter die Leute gebracht. Unterstützung erhält Mark Heydrich von der Schriftstellerin, Literaturwissenschaftlerin und Sprecherin Nelia Dorscheid, die ihm Hirn, Augen, Stimme und Mund leiht und als „Dame im Sessel“ auftritt.

Mark Heydrich wurde 1977 in Zweibrücken geboren. Nach einer Maler- und Lackiererlehre sowie einem späteren Studium der Freien Kunst / Mixed Media an der HBKsaar in Saarbrücken, ist Heydrich seit 1993 literarisch tätig und hat seit 1998 mehr als 600 Lesungen und Poetry Slams in ganz Deutschland absolviert. 2009 wurde ihm dafür das Förderstipendium der Stadt Saarbrücken für Literatur verliehen. Seither ist er für zahlreiche Institutionen im Saarland tätig, wie etwa den Friedrich-Bödecker-Kreis, die StudienStiftung Saar oder die JVA Lerchesflur Saarbrücken, und gibt dort sowohl Workshops für Poetry Slam als auch Kurse für kreatives Schreiben.

Nelia Dorscheid ist Schriftstellerin (Lyrik, Prosa, Drama), Literaturwissenschaftlerin und künstlerische Sprecherin. Darüber hinaus ist sie Dozentin für Deutsch als Fremdsprache und unterrichtet, gemeinsam mit Mark Heydrich, Kreatives Schreiben in der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken. Sie veröffentlichte bereits zahlreiche literarische und wissenschaftliche Titel und erhielt verschiedene Literaturpreise.

Der Eintritt ist frei.

Der Parkplatz am KuBa steht Ihnen am Veranstaltungstag ab 18 Uhr kostenlos zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei.

KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof (Kantine)
Europaallee 25
66113 Saarbrücken